Spiele des Wochenendes (14.-15.04.2018)

  • PDF
 
Huttrop mit dem erwarteten Sieg gegen Tabellenvorletzten
Den erwarteten Pflichtsieg mit 33:22 (Halbzeit 14:9) konnte unsere Erste gegen den Tabellenvorletzten Grün-Weiß Werden landen. Dabei musste sich Huttrop nicht sonderlich anstrengen und es reichte eine durchschnittliche Leistung zum Sieg. Alle Spieler bekamen ihre Einsatzzeiten und waren am Torsegen beteiligt.
Zweite unglücklich geschlagen
Eine unglückliche Niederlage mit einem Tor musste unsere Zweite gegen die Zweite vom ETB hinnehmen. Der Siegestreffer für den ETB fiel erst kurz vor Schluss durch einen Siebenmeter zum 26:27, nachdem zuvor ein Tempogegenstoß von Huttrop nicht zum Erfolg geführt hatte.
C-Jugend: Unentschiedenkönig der Oberliga
Zum fünften Mal in dieser Saison spielte unsere Mannschaft unentschieden. So oft wie keine andere in der Liga. Das zeugt einerseits von kämpferischer Stärke und andererseits von guten Nerven nicht nur bei den Spielern, sondern auch bei den immer zahlreichen Huttroper Fans. So auch an diesem Samstagnachmittag beim Ausflug nach Aldekerk. In einem Spiel, in dem die Führung ständig wechselte, konnte man am Ende die Führung nicht bis zum Schlusspfiff retten, sondern musste eine Minute vor dem Ende noch den Ausgleich zum 25:25 hinnehmen. Zur Halbzeit hatte Aldekerk noch mit 15:14 geführt. Normalerweise ist es an dieser Stelle nicht üblich, Spieler besonders hervorzuheben; ausnahmsweise ist jedoch in diesem Spiel Paul Siepmann besonders zu erwähnen, der dreizehn Treffer zum Ergebnis beisteuerte. Jetzt heißt es, am kommenden Sonntag gegen Korschenbroich den fünften Tabellenplatz im letzten Spiel der Saison zu verteidigen.
B-Jugend gewinnt gegen Cronenberg
Zu einem knappen 19:18 Erfolg kam unsere B-Jugend im Spiel gegen Cronenberg. Zur Halbzeit hatte es noch 7:7 gestanden. Damit gelang es unserer Mannschaft, sich vor dem letzten Spieltag zwei Punkte vor Cronenberg auf Platz vier zu platzieren, den es nun am kommenden Wochenende zu verteidigen gilt.
A-Jugend Kreisliga Vizemeister und Essener Kreismeister
Unsere A-Jugend beendet die Saison mit einem allerdings schwer erkämpften 29:25 Sieg gegen die HSG Duisburg Süd. Zur Halbzeit hatte sie noch mit 13:15 hinten gelegen. Obwohl alle anderen Mannschaften noch ein Spiel auszutragen haben, steht schon fest, dass sie die Saison als Tabellenzweiter mit 35:5 Punkten und einem Torverhältnis von 661:437 beendet. Damit ist sie Vizemeister der Rhein-Ruhr-Kreisliga und als beste Essener Mannschaft auch Kreismeister des Handballkreises Essen. Dazu der Mannschaft und ihrem Trainer Dirk Kimpel unseren herzlichen Glückwunsch.
 
Datum/Uhrzeit Liga - SIS anklicken Heimmannschaft  Auswärtsmannschaft Halle - Ergebnis
14.04.2018 16:15 Oberliga Jungen C TV Aldekerk C1J DJK Winfried Huttrop C1J 25:25 (15:14) 
14.04.2018 17:00 Kreisliga Jungen B TV Cronenberg B1J DJK Winfried Huttrop B1J 18:19 (7:7)
15.04.2018 09:30 Kreisliga E-Jugend DJK Winfried Huttrop E1 DJK Altendorf 09 Eg 15:15 (7:7)
15.04.2018 11:00 Kreisliga Männer DJK Winfried Huttrop 3M ETB SW Essen 3M 20:21 (10:10)
15.04.2018 12:30 Bezirksliga Männer DJK Winfried Huttrop 2M ETB SW Essen 2M 26:27 (15:16)
15.04.2018 14:00 Kreisliga Frauen DJK Winfried Huttrop 1F TV Dülmen 17:13 (7:5)
15.04.2018 15:30 Kreisliga Jungen A DJK Winfried Huttrop A1J HSG Duisburg-Süd A1J 29:25 (13:15)
15.04.2018 17:00 Bezirksliga Männer DJK Winfried Huttrop 1M DJK Grün Weiß Werden 2M 33:22 (14:9)
15.04.2018 17:00 Kreisklasse Staffel 2 SG TuRa Altendorf DJK Winfried Huttrop 2F 26:7 (13:4)
15.04.2018 18:30 Kreisliga Männer DJK Winfried Huttrop 4M HSG am Hallo Essen 2M 12:24 (5:7)
  Fußball      
15.04.2018 11:00 Kreisliga B DJK Winfried Huttrop Bader SV 1:6 (0:1)

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 16. April 2018 um 17:55 Uhr