Spiele der Woche (10.01.-13.01.2017)

  • PDF

 

Alle Mannschaften im Einsatz
Nach der Weihnachtspause, die für unsere Ersten und für die C-Jugend allerdings schon vor einer Woche zu Ende war, geht es an diesem Wochenende für alle Huttroper Handballmannschaften wieder voll zur Sache. 
Erste unterliegt Tabellenführer Altendorf 09
Die letzte Chance, wenn es denn überhaupt noch eine gab, konnte unsere Erste beim Spitzenreiter Altendorf nicht nutzen und verlor am Ende klar mit 31:22. Dabei hatte es so gut angefangen, denn bis zur 18. Minute war es ein ausgeglichenes Spiel, in dem Huttrop sogar überwiegend geführt hatte. Durch eine Zeitstrafe gegen Huttrop konnten die Altendorfer jedoch klar in Führung gehen. Insbesondere durch fünf Tore durch Tobias Stursberg war das Halbzeitergebnis mit 18:15 noch relativ erträglich und alles schien noch möglich. Leider verlor in Halbzeit zwei unsere Mannschaft total den Überblick, denn fast alle Angriffe wurden zumeist erfolglos in Sekundenschnelle abgeschlossen und der Gegner kam zu leichten Toren. Dies war sicher auch durch das Ausscheiden von Simon Fabian durch Verletzung  nach wenigen Minuten der zweiten Halbzeit verursacht. Hoffentlich ist er nach unseren bisherigen Langzeitverletzten nicht ein weiterer längerfristiger Ausfall.
Zweite holt wichtige Punkte für den Klassenerhalt
Was der Ersten am letzten Spieltag nicht gelang, gelang der Zweiten, wenn auch knapp mit 22:21. Damit wurden zwei wichtige Punkte für den Klassenerhalt gesichert.
Damen beenden Durststrecke
Nach einer längeren Durstrecke konnte unsere 1. Damen durch ein Unentschieden gegen ETB/Altendorf  mit 13:13  wieder einen Punktgewinn verzeichnen.
C-Jugend siegt in Homberg
Den sechsten Sieg in der Oberliga Niederrhein konnte unsere C-Jugend in Duisburg-Homberg erkämpfen. Sie gewann mit 27:25 nachdem sie zur Halbzeit noch mit 15:13 zurückgelegen hatte. Kritisieren kann man vielleicht, dass sie sogar nach einer Führung mit sechs Toren in der zweiten Halbzeit am Ende noch in Bedrängnis kam. Damit konnte sie den fünften Tabellenplatz festigen, bevor es in der nächsten Woche gegen den wohl kaum zu schlagenden Tabellenführer aus Neuss geht.
A-Jugend auf dem Weg zur Kreismeisterschaft
Nach einem beeindruckenden klaren Sieg mit 42:30 gegen den Lokalrivalen Phönix ist unser Team auf dem besten Weg zur Kreismeisterschaft. Spannend bleibt es jedoch im Kampf um die Meisterschaft der Kreisliga Rhein/Ruhr, wo man punktgleich mit dem SC Bottrop an der Spitze steht.

 

  Datum  Uhrzeit   Halle
Mi 10.01.2018 18:30 DJK Altendorf 09 Eg DJK Winfried Huttrop E1 25:23 (15:18)
MI 10.01.2018 19:30 TV Dülmen DJK Winfried Huttrop1F 32:20 (15:10)
  13.01.2018 14:00 DJK Winfried Huttrop E1 Kettwiger Sportverein 70/86 Eg 16:15 (10:8)
  13.01.2018 15:15 DJK Winfried Huttrop Dg SG TuRa Altendorf Dg 20:6  (8:2)
  13.01.2018 16:30 VfB Günnigfeld1F DJK Winfried Huttrop 2F 35:12 (18:7)
  13.01.2018 16:45 DJK Winfried Huttrop1F SG1 ETB SW/Altendorf/Ruhr 2F 13:13 (5:5)
  13.01.2018 17:00 SG VfB/TV Homberg C1J DJK Winfried Huttrop C1J 25:27 (15:13)
  13.01.2018 17:00 DJK Altendorf 09 2M DJK Winfried Huttrop 4M 25:22 (12:10)
  13.01.2018 18:30 DJK Altendorf 09 1M DJK Winfried Huttrop 1M 31:22 (18:15)
  14.01.2018 10:00 JSG DJK Tura 05 / RW O TV C1M DJK Winfried Huttrop C1M 18:17 (10:)
  14.01.2018 11:00 SC Phönix Essen 1M DJK Winfried Huttrop 3M 24:18 (14:8)
  14.01.2018 12:30 SC Phönix Essen A1J DJK Winfried Huttrop A1J 30.42 (16:18)
  14.01.2018 13:15 DJK VfR Mülheim Saarn B1J DJK Winfried Huttrop B1J 32:22 (16:10)
  14.01.2018 15:30 SG TuRa Altendorf 2M DJK Winfried Huttrop 2M 21:22 (12:13).

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 15. Januar 2018 um 12:02 Uhr