Vereinsfest - Dank an alle Helfer!

  Dank an alle, die mitgeholfen haben! Eine große Anzahl von Helfern haben Faxe und seine Mannschaft auch in diesem Jahr wieder erheblich unterstützt. All denen, die mitgeholfen haben, gilt an dieser Stelle unser herzlicher Dank. Wir hoffen, ihr seid auch im...


mehr erfahren...
0

Willkommen bei Deinem Verein im Herzen von Essen

Spiele der Woche (27.09.-02.10.2016)

So kann es weiter gehen - Huttrop Eins und Zwei grüßen von der Tabellenspitze

An diesen Anblick könnte man sich gewöhnen – Erste und Zweite der Huttroper Handballer stehen beide mit 6:0 Punkten nach drei Spieltagen als einzige in ihren Ligen ungeschlagen auf Platz eins  der Tabelle. Während das junge Team von Peter Jennes und Thomas Faust sich ihre Siege teilweise noch schwer erkämpfen müssen, weil sich gutes Tempospiel immer noch mit reichlichen Fehlern paart, gelang Huttrops Erste zum dritten Mal in Folge ein hoher Sieg. Das Torverhältnis von 112:55 sagt alles. Dabei hatte Trainer Zeljko Bozic vor dem Spiel große Personalsorgen, da eine beträchtliche Anzahl von Spielern, darunter alle Linkshänder, fehlten. Dies konnte durch die Hilfe von Tobias Fabian, Nils Kauer und Claas Hepprich, der vorher schon in der Zweiten gespielt hatte, weitgehend ausgeglichen werden. Auch die Tatsache, dass Kettwig wohl noch größere Sorgen hatte und nur mit acht Aktiven antreten konnte, kam Huttrop sicher sehr entgegen. Nur bis zum Halbzeitstand von 14:10 konnten die Kettwiger einigermaßen mithalten, dann zog Huttrop in Hälfte zwei Tor um Tor davon bis zum Endstand von 34:16. Erfolgreichste Torschützen waren Patrik Kluwig und Simon Fabian, der sich leider in Hälfte zwei auch noch verletzte, mit jeweils sechs Treffern. Alle Feldspieler konnten sich dabei in die Torschützenliste eintragen! Aufgrund des einerseits tollen Laufs den unsere Mannschaften haben und der andererseits langen Verletztenliste weiß man nicht, ob man sich über die nun eintretende fast vierwöchige Ferienpause freuen oder ärgern soll.
Dritte unterliegt im vorgezogen Spiel gegen Phönix Erste
Äußerst knapp mit 17:18 (Halbzeit 9:8) verlor unsere Dritte das vorgezogene Meisterschaftsspiel gegen den Bezirksligaabsteiger Phönix.
Huttrops Frauen trotzen ETB/Altendorf/Ruhr einen Punkt ab
Ganz dicht vor einem weiteren Sieg standen unsere Damen im Spiel gegen den Lokalrivalen. In der zweiten Halbzeit führten die Huttroperinnen zeitweise schon mit vier Treffern. Leider konnte man diesen Vorsprung nicht bis zum Ende halten und musste kurz vor Schluss sogar noch den Ausgleich hinnehmen. Mit 5:3 Punkten stehen unsere Damen vor der Ferienpause auf einem hervorragenden vierten Tabellenplatz.
Fußballer mit schwer erkämpften Sieg gegen Niederbonsfeld
Sicher hatten es Huttrops Fußballer einfacher vorgestellt, die Punkte gegen die bisher sieglose Zweite aus Niederbonsfeld zu holen. Die Realität sah jedoch anders aus. Nahezu ständig musste man einem Rückstand hinterher laufen (Torfolge 0:1, 1:1, 1:2 zur Halbzeit). Während in den voraufgegangenen Spielen in den letzten Minuten immer Gegentore kassiert wurden, konnten die Huttroper dieses Mal in den letzten zehn Minuten nicht nur ausgleichen, sondern in der 85. Minute den Siegtreffer zum 3:2 erzielen.

 

27.09.2016 19:00:00 DJK Winfried Huttrop 3M SC Phönix Essen 1M 17:18 (9:8)
02.10.2016 10:00:00 DJK Adler 07 Bottrop B1J DJK Winfried Huttrop B1J Adler zieht B zurück, Spiel fällt aus
02.10.2016 11:00:00 DJK Winfried Huttrop C1M JSG DJK Tura 05 / RW O TV C1M 13:22 (5:11)
02.10.2016 13:00:00 MTG Horst Essen E2 DJK Winfried Huttrop E1 26:16 (14:8)
02.10.2016 14:00:00 DJK Winfried Huttrop ETB Altendorf/Ruhr 2 15:15 (7:9)
02.10.2016 15:30:00 DJK Winfried Huttrop 2M HSG am Hallo Essen 2M 31:29 (17:12)
02.10.2016 18:30:00 DJK Adler 07 Bottrop A1J DJK Winfried Huttrop A1J Spiel verlegt-28:10.-19:30 Uhr
02.10.2016 17:15:00 DJK Winfried Huttrop 1M Kettwiger Sportverein 70/86 3M 34:16 (14:10)
02.10.2016 17:30:00 ETB SW Essen 3M DJK Winfried Huttrop 4M 20:20 (9:7)
Fußball      
02.10.2016  13:00:00 DJK Winfried Huttrop SuS Niederbonsfeld II. 3:2 (1:2)

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 17. Oktober 2016 um 12:52 Uhr

Spiele der Woche (22.09.- 27.09.2016)

Erfolgreiches Wochenende für die Huttroper Mannschaften
Erste gewinnt klar gegen die Zweite der SG Überruhr 
Huttrops Erste musste am Sonntagabend gegen die Zweite der SG Überruhr antreten. In der Vorsaison gab es in der Hinserie ein hart erkämpftes Unentschieden, während das Rückspiel hoch gewonnen werden konnte. Am Ende sprang dabei am Sonntagabend ein mehr als deutlicher 36:14 Erfolg heraus, der zur Halbzeit bei einer 10:8 Führung nicht zu erwarten war. Zitat des Trainers: "Schlechte 1. Halbzeit, zweite Halbzeit sehr stark".
Zweite siegt gegen die Dritte der MTG Horst - Dritte gegen Zweite der HSG Am Hallo
Nach dem hart erkämpften Sieg der Zweiten gegen die Dritte musste sie bereits am Donnerstagabend zum Heimspiel an der Wolfskuhle gegen die Dritte der MTG Horst antreten, um nach Möglichkeit den zweiten Saisonsieg einzufahren. Dies gelang der jungen Truppe von Peter Jennes und Thomas Faust auch relativ souverän. Trotz noch vieler vergebener Torchancen gelang ein klarer 30:23 (Halbzeit 14:10) Erfolg. Mit 4:0 Punkten ist dies sicher ein geglückter Saisonstart für unsere Youngster.
Auch die Dritte konnte gegen die Zweite der HSG Am Hallo, die überraschend klar gegen die eigene Dritte verloren hat, einen Sieg mit 23:17 nach der Auftaktniederlage gegen die Zweite schaffen. 
Fast alle Jugendmannschaften im Einsatz
Bis auf die C2 waren am Sonntag auch alle Jugendmannschaften im Einsatz und hofften auf die ersten oder schon weiteren Punktgewinne. Besondere Ambitionen rechnet sich in dieser Saison unsere C1-Jugend im Kampf um die Kreismeisterschaft aus. Ihr gelang dabei erneut ein mehr als klarer Sieg gegen Haaarzopf mit 21:6. Die A-Jugend und die B-Jugend kamen in der Kreisliga Rhein-Ruhr in ihren ersten Meisterschaftsspielen zu ziemlich klaren Siegen. Ihr Debut gab am Sonntag unsere erstmalig nach vielen Jahren wieder gebildet weibliche C-Jugend  in Homberg. Nach einem guten Spiel musste man jedoch dem Gegner aus Homerg die Punkte überlassen.
Fußballer mit zwei Spielen in dieser Woche
Vierter Saisonsieg gegen Kray gelungen - Unentschieden in Heisingen
Zu ihrem vierten Saisonsieg kamen unsere Fußballer im Nachholspiel gegen die Dritte des FC Kray mit 4:3 Toren. Zunächst war Huttrop in Hälfte eins in Führung gegangen, die die Krayer bis zum Halbzeitpfiff jedoch ausgleichen konnten. In der zweiten Hälfte gelangen den Huttropern dann drei weitere Treffer zur 4:1 Führung. Ähnlich wie beim letzten Spiel schienen dann den Huttroper Mannen die Kräfte auszugehen, da man in den letzten Minuten erneut zwei Gegentreffer hinnehmen musste. Am Ende stand jedoch diese Mal der 4:3 Sieg.
Nach einer 2:1 Halbzeitführung musste man im Spiel gegen Heisingen erneut in den Schlussminuten einen Gegentreffer hinnehmen, so dass man sich beim Endstand von 2:2 mit einem Unentschieden begnügen musste. Allerdings kann man stolz darauf sein, nach acht Spielen erst eine Niederlage hinnehmen zu müssen. 
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 03. Oktober 2016 um 11:34 Uhr Weiterlesen...

Spiele der Woche (11.09.2016 - 18.09.2016)

Saisonbeginn auch bei den Handballern
Erste Herren mit souveränen Saisonauftakt gegen Kupferdreh
Huttrops Erste hatte zum Saisonauftakt in der Bezirksliga den TV Kupferdreh zu Gast. Nahm man die Ergebnisse der letzten Saison zum Maßstab, in der zwei klare Siege zu verzeichnen waren, war Huttrops Erste klarer Favorit. Diesem Anspruch wurde unser Team auch voll und ganz gerecht. Schon nach wenigen Minuten führte Huttrop klar und deutlich. Dabei kam unserem Team allerdings die etwas merkwürdige Taktik der Kupferdreher entgegen, die vom ersten Angriff des Spiels an den Torwart gegen einen siebten Feldspieler auswechselten und dadurch nach 10 Minuten drei Treffer ins verlassene Tor kassierten, am Ende waren es sogar sechs. Zur Halbzeit führte Huttrop mit 21:13 und auch in Hälfte zwei konnten beide Teams nahezu die gleiche Trefferzahl zum Endstand von 42:25 verbuchen.
Hoch spannendes vereinsinternes Kreisligaduell Dritte gegen Zweite
Zum Saisonstart mussten unsere Dritte und unsere Zweite, wie es die Bestimmungen verlangen, gegeneinander antreten. Obwohl es nach wenigen Minuten nach einer 6:2 Führung der Zweiten so aussah, als sollte es einen leichten Sieg für sie geben, verlief das Spiel danach äußerst spannend. Zur Halbzeit führte die Zweite nur noch mit 10:9 und musste in der zweiten Hälfte zeitweise sogar einem Rückstand hinterher laufen. Am Ende stand ein 26:24 Sieg der Zweiten, der allerdings gegen eine gut auftretende Dritte schwer erkämpft werden Musste.
Neu formierte Damenmannschaft mit erstem Sieg im neuen Umfeld
Unsere neu formierte Damenmannschaft unter Trainer Sebastian Wycichowski muss in der neuen Saison in einer neuen Umgebung antreten. Der Handballkreis Essen hat sich hinsichtlich der verbliebenen Essener Bezirksligamannschaften mit dem Handballkreis Industrie (Handballverband Westfalen, zuständig für den Raum Bochum/Gelsenkirchen) zusammengetan. Damit soll die Eintönigkeit der vergangenen Jahre mit den immer gleichen Begegnungen beendet werden. Leider gab es im ersten Spiel der Saison eine 13:9 Niederlage gegen die Fünfte der SG Überruhr. Zur Halbzeit hatte es 6:5 gestanden.
Im ersten Heimspiel der Saison traf unsere Damenmannschaft auf das Team des FC Schalke 04 und konnte dabei auch gleich den ersten Saisonsieg verzeichnen. Dabei verlief die erste Hälfte bei einer Halbzeitführung von 12:4 besonders erfolgreich. Zum Ende wurde es jedoch bei einem Endergebnis von 16:14 für unsere Damen noch einmal knapp.
Huttrops Fußballer mit Unentschieden gegen die Dritte von Niederwenigern
Nachdem das Spiel bei der Dritten des FC Kray abgesagt werden musste (Nachholtermin 22.09.2016), wollten die Huttroper Fußballer den angestrebten Erfolg im Heimspiel gegen die Dritte von Niederwenigern erreichen. Obwohl man in der Halbzeit mit 1:0 führte und zehn Minuten vor Schluss sogar mit 2:0 vorne lag, kam am Ende ein 2:2 Unentschieden heraus. Aber dennoch ein 8. Platz nach sechs Spielen mit elf Punkten als Aufsteiger in die Kreisliga B kann sich sehen lassen. Am kommenden Donnerstag gilt es nun, im Nachholspiel gegen die Dritte des FC Kray nach Möglichkeit wieder zu punkten.
 
  Datum Uhrzeit     Halle    
 
11.09.2016 20:00 SG Überruhr 5 DJK Winfried Huttrop
13:9 (6:5)
   
 
15.09.2016 18:30 DJK Winfried Huttrop C1 DJK Winfried Huttrop C2
42:12 (20:7)
   
 
18.09.2016 11:00 TV Essen-Kupferdreh 2M DJK Winfried Huttrop 4M
23:21 (11:11)
   
 
18.09.2016 12:30 DJK Winfried Huttrop E1 Kettwiger Sportverein 70/86 E1
20:10 (9:6)
   
 
18.09.2016 18:30 DJK Winfried Huttrop FC Schalke 04 16:14 (12:4)    
 
18.09.2016 18:15 DJK Winfried Huttrop 3M DJK Winfried Huttrop 2M 24:26 (9:10)    
 
18.09.2016 20:00 DJK Winfried Huttrop 1M TV Essen-Kupferdreh 1M
42:25 (21:13)
   
      Fußball        
  11.09.2016 13:00 FC Kray III. DJK Winfried Essen-Huttrop verlegt Do. 22.09.    
  18.09.2016 15:00 2:2 (1:0)    
               

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 19. September 2016 um 11:05 Uhr

1000 Euro Spende der Sparkasse

Am 27. August wurde allen Vereinen und Organisationen, die beim Sparkassenvoting einen der ersten 175 Plätze erreicht hatten, auf dem Kennedyplatz symbolisch ein Scheck über 1000 Euro überreicht.

alt

Stellvertretend für unseren Verein nahmen unser Jugendwart Andi Reimann und unser Handballabteilungswart FaXe Wiess zusammen mit den Spielführern und Spielführerinnen unserer Jugendmannschaften von F- bis zur A-Jugend den Scheck der Sparkasse entgegen.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei allen Mitgliedern, Freunden und Bekannten für ihr tolles Engagement beim Voting bedanken. Ohne eure Stimmen hätten wir die 1000 Euro niemals erhalten.

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 29. August 2016 um 07:19 Uhr

Seite 10 von 54