Spielerinnen gesucht!

Mitspielerinnen für unsere Damenmannschaft gesucht!


mehr erfahren...

Mädchen gesucht

Wir bieten ab sofort Handball für Mädchen der Jahrgänge 2002-2006


mehr erfahren...

Handball macht Spaß

    Wenn Du auch Spaß haben möchtest, komm zu uns! Alles, was Du wissen musst, erfährst Du unter Training und Ansprechpartner!  


mehr erfahren...
012

Willkommen bei Deinem Verein im Herzen von Essen

Onkolauf 2016

Huttrop erneut erfolgreich beim Onkolauf vertreten
Zum 14. Mal stand am vergangenen Wochenende der Onkolauf auf dem Programm. Mit dabei war auch wieder eine bunte Truppe aus Huttrop. Unter dem Motto "Huttrop and Friends" waren dieses Jahr nicht nur die Spieler aller Altersklassen aufgefordert, beim "Lauf für das Leben" der Onkologie des Klinikäum an den Start zu gehen, sondern auch Familie und Freunde. Mit rund 30 Läuferinnen und Läufern im gelben Huttrop-Dress ging es über verschiedene Distanzen an den Start. Jüngster Starter aus dem Jahrgang 2006 war Fynn, der seinen ersten 1.00 Meter-Lauf absolvierte. In der Altersklasse 2003 und 2004 konnten Luca und Benedikt in ihrer Altersklasse über die Sprintstrecke über 1.000 Meter ihre Läufe gewinnen und vertraten Huttrop wiederholt auf dem Siegerpodest.
Über die 2.500 Meter ging eine Vielzahl von Starten auf den Rundkurs durch die Gruga. In der Mannschafftswertung belegte Huttrop die Plätze 6, 12, 18 und 22. Hier wären sicher noch etwas bessere Platzierungen möglich gewesen, wenn nicht krankheitsbedingt einige Läufer ausgefallen wären. Dennoch ein sehr beachtliches Ergebnis, allein schon wegen der großen Teilnehmerzahl!
Im Hauptlauf über 5.000 Meter fand der Tag dann seinen sportlichen Abschluss. Glückwunsch an Niko, der als einziger Starter aus dem Jugendbereich an den Start gegangen ist und eine tolle Zeit erlaufen konnte!! Mit über 10 Starten war Huttrop auch in diesem Lauf gut vertreten und unsere Vereinsfarben waren weithin gut sichtbar. Sicher eine gelungen Veranstaltung für die Onkologie und unseren Verein! Glückwunsch an alle Läuferinnen und Läufer zu den persönlichen Leistungen!
In 2017 hat der Onkolauf dann bei seiner 15. Auflage ein kleines Jubiläum. Huttrop ist sicher auch wieder dabei und vielleicht schaffen wir es ja, dass wir die Teilnehmerzahl aus diesem Jahr überbieten.
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 27. September 2016 um 17:32 Uhr

Spiele der Woche (27.09.-02.10.2016)

So kann es weiter gehen
Nach dem sehr erfolgreichen letzten Wochenende präsentieren sich gleich mehrere Mannschaften in den obersten Regionen der Tabelle. Die Erste ist Tabellenerster der Bezirksliga, die Zweite Zweiter in der Kreisliga. Auch die A-Jugend, die B-Jugend und die C-Jugend stehen in der Tabelle ganz oben.  Hervorragend auf dem sechsten Tabellenplatz nach dem Aufstieg sind unsere Fußballer platziert. Es gab bisher nur eine Niederlage. Aber die Saison ist noch sehr jung und es sind noch viele Spiele zu spielen und erst am Saisonende wird abgerechnet.
Erste mit schwerem Spiel gegen die Dritte von Kettwig
Wer sich an das Spiel in der Rückrunde der letzten Saison erinnert, weiß welch schwerer Brocken die Kettwiger sein können, wenn sie mit ihrer äußerst erfahrenen Olditruppe antreten.
Dritte unterliegt im vorgezogen Spiel gegen Phönix Erste
Äußerst knapp mit 17:18 (Halbzeit 9:8) verlor unsere Dritte das vorgezogene Meisterschaftsspiel gegen den Bezirksligaabsteiger Phönix.
Fußballer mit lösbarer Aufgabe gegen die Zweite von Niederbonsfeld
Unser  Fußballer stehen am Sonntag gegen die bisher sieglose Zweite aus Niederbosnfeld vor einer wohl lösbaren Aufgabe und sollten einen weiteren Sieg auf ihrem Punktekonto verbuchen können.

 

27.09.2016 19:00:00 DJK Winfried Huttrop 3M SC Phönix Essen 1M Raumerstr. 45144 Essen
02.10.2016 10:00:00 DJK Adler 07 Bottrop B1J DJK Winfried Huttrop B1J D.-Renz-Halle 46236 Bottrop
02.10.2016 11:00:00 DJK Winfried Huttrop C1M JSG DJK Tura 05 / RW O TV C1M Nord-Ost-Gymnasium 45141 Essen
02.10.2016 13:00:00 MTG Horst Essen E2 DJK Winfried Huttrop E1 Gymn.-Wolfskuhle 45276 Essen
02.10.2016 14:00:00 DJK Winfried Huttrop ETB Altendorf/Ruhr 2 Nord-Ost-Gymnasium 45141 Essen
02.10.2016 15:30:00 DJK Winfried Huttrop 2M HSG am Hallo Essen 2M Nord-Ost-Gymnasium 45141 Essen
02.10.2016 18:30:00 DJK Adler 07 Bottrop A1J DJK Winfried Huttrop A1J Spiel verlegt, Datum ???
02.10.2016 17:15:00 DJK Winfried Huttrop 1M Kettwiger Sportverein 70/86 3M Nord-Ost-Gymnasium 45141 Essen
02.10.2016 17:30:00 ETB SW Essen 3M DJK Winfried Huttrop 4M Helmholtz-Gymnasium 45130 Essen
Fußball      
02.10.2016  13:00:00 DJK Winfried Huttrop SuS Niederbonsfeld II. Hubertusburg

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 27. September 2016 um 22:03 Uhr

Spiele der Woche (22.09.- 27.09.2016)

Erfolgreiches Wochenende für die Huttroper Mannschaften
Erste gewinnt klar gegen die Zweite der SG Überruhr 
Huttrops Erste musste am Sonntagabend gegen die Zweite der SG Überruhr antreten. In der Vorsaison gab es in der Hinserie ein hart erkämpftes Unentschieden, während das Rückspiel hoch gewonnen werden konnte. Am Ende sprang dabei am Sonntagabend ein mehr als deutlicher 36:14 Erfolg heraus, der zur Halbzeit bei einer 10:8 Führung nicht zu erwarten war. Zitat des Trainers: "Schlechte 1. Halbzeit, zweite Halbzeit sehr stark".
Zweite siegt gegen die Dritte der MTG Horst - Dritte gegen Zweite der HSG Am Hallo
Nach dem hart erkämpften Sieg der Zweiten gegen die Dritte musste sie bereits am Donnerstagabend zum Heimspiel an der Wolfskuhle gegen die Dritte der MTG Horst antreten, um nach Möglichkeit den zweiten Saisonsieg einzufahren. Dies gelang der jungen Truppe von Peter Jennes und Thomas Faust auch relativ souverän. Trotz noch vieler vergebener Torchancen gelang ein klarer 30:23 (Halbzeit 14:10) Erfolg. Mit 4:0 Punkten ist dies sicher ein geglückter Saisonstart für unsere Youngster.
Auch die Dritte konnte gegen die Zweite der HSG Am Hallo, die überraschend klar gegen die eigene Dritte verloren hat, einen Sieg mit 23:17 nach der Auftaktniederlage gegen die Zweite schaffen. 
Fast alle Jugendmannschaften im Einsatz
Bis auf die C2 waren am Sonntag auch alle Jugendmannschaften im Einsatz und hofften auf die ersten oder schon weiteren Punktgewinne. Besondere Ambitionen rechnet sich in dieser Saison unsere C1-Jugend im Kampf um die Kreismeisterschaft aus. Ihr gelang dabei erneut ein mehr als klarer Sieg gegen Haaarzopf mit 21:6. Die A-Jugend und die B-Jugend kamen in der Kreisliga Rhein-Ruhr in ihren ersten Meisterschaftsspielen zu ziemlich klaren Siegen. Ihr Debut gab am Sonntag unsere erstmalig nach vielen Jahren wieder gebildet weibliche C-Jugend  in Homberg. Nach einem guten Spiel musste man jedoch dem Gegner aus Homerg die Punkte überlassen.
Fußballer mit zwei Spielen in dieser Woche
Vierter Saisonsieg gegen Kray gelungen - Unentschieden in Heisingen
Zu ihrem vierten Saisonsieg kamen unsere Fußballer im Nachholspiel gegen die Dritte des FC Kray mit 4:3 Toren. Zunächst war Huttrop in Hälfte eins in Führung gegangen, die die Krayer bis zum Halbzeitpfiff jedoch ausgleichen konnten. In der zweiten Hälfte gelangen den Huttropern dann drei weitere Treffer zur 4:1 Führung. Ähnlich wie beim letzten Spiel schienen dann den Huttroper Mannen die Kräfte auszugehen, da man in den letzten Minuten erneut zwei Gegentreffer hinnehmen musste. Am Ende stand jedoch diese Mal der 4:3 Sieg.
Nach einer 2:1 Halbzeitführung musste man im Spiel gegen Heisingen erneut in den Schlussminuten einen Gegentreffer hinnehmen, so dass man sich beim Endstand von 2:2 mit einem Unentschieden begnügen musste. Allerdings kann man stolz darauf sein, nach acht Spielen erst eine Niederlage hinnehmen zu müssen. 

 

 Datum        Uhrzeit
22.09.2016 20:15:00 DJK Winfried Huttrop 2M MTG Horst Essen 3M  30:23 (14:10)
25.09.2016 11:00:00 HSG am Hallo Essen 2M DJK Winfried Huttrop 3M  17:23 (8:11)
25.09.2016 12:30:00 DJK Winfried Huttrop B1J SG VfB/TV Homberg B1J  27:14 (13:7)
25.09.2016 12:45:00 TuS Ickern 3 DJK Winfried Huttrop 11:22 (5:12)
25.09.2016 14:00:00 SuS Essen-Haarzopf E1 DJK Winfried Huttrop E1 14:11 (6:4)
25.09.2016 14:00:00* DJK Winfried Huttrop Dg1 DJK Grün Weiß Werden Dg1 16:19 (12:9)
25.09.2016 14:30:00 SG VfB/TV Homberg C1M DJK Winfried Huttrop C1M 18:12 (7:3)
25.09.2016 15:30:00 SuS Essen-Haarzopf C1 DJK Winfried Huttrop C1 6:21 (3:11)
25.09.2016 15:30:00 DJK Winfried Huttrop 4M SG 1 Altendorf/Ruhr 2M 24:16 (9:6)
25.09.2016 17:00:00 DJK Winfried Huttrop A1J SC Phönix Essen A1J 32:26 (18:14)
25.09.2016 18:45:00 SG Überruhr 2M DJK Winfried Huttrop 1M 14:36 (8:10)
27.09.2016 19:00:00 DJK Winfried Huttrop 3M SC Phönix Essen 1M  Raumerstr. 45144 Essen
    Fußball    
22.09.2016 19:00 FC Kray III. DJK Winfried Huttrop 3:4 (1:1)
25.09.2016 12:30 2:2 (1:2)

* es bleibt Bei 14:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 25. September 2016 um 21:17 Uhr

Jugendfreizeit im Feriendorf Hinsbeck

 
DJK Winfried Huttrop Essen Jugendfreizeit im Feriendorf Hinsbeck

Wenn sich über 50 Kinder und Betreuer an einem Wochenende im September auf
die Reise machen, um gemeinsam ein sportlich entspannte Zeit im Jugenddorf
in Hinsbeck zu verbringen, dann ist dieses Vorhaben mit allerhand
logistischem Aufwand verbunden. Wenn an diesem Freitag dann auch noch die
A40 in Wattenscheid durch eine Vollsperrung zur besten Reisezeit blockiert
ist und sich folglich der Berufsverkehr eine Umgehung über die
baustellenbedingt einspurige Steeler Straße sucht, dann ist es kein Wunder,
dass die planmäßige Abreise an der "Hubertusburg" nicht klappen konnte. Das
Sahnehäubchen war dann noch der Besuch des Bundespräsidenten am
nahegelegenen Parkfriedhof und die dadurch bedingte weiträume Sperrung von
Neben- und Seitenstraßen. So trudelten die Kinder der Jungenmannschaften aus
den Altersklassen F bis A auch mit teilweise erheblichen Verspätungen ein
und auch der Bus des in Hinsbeck ansässigen Reiseunternehmens traf mit
nahezu einer Stunde Verspätung ein. Unter dem Strich also ein recht
unperfekter Start in das gemeinsame Wochenende.
>  
> Widererwartend verlief die Reise mit dem Bus dann relativ unproblematisch
und weitestgehend staufrei und nach gut 1,5 Stunden Fahrzeit, erreichte
unsere Truppe das Jugenddorf in Hinsbeck. Da wir diese Tour nun schon zum
dritten Mal gemacht haben, war die Verteilung der Mannschaften auf die
Häuser und der Bezug der Selbigen relativ schnell erledigt und nach kaum
einer halben Stunden, waren die ersten Tischtennisplatten und der
Fußballplatz in Besitz genommen. Bei der abendlichen Schwimmbadzeit war dann
Gelegenheit, den nötigen Appetit für das Abendessen zu holen.
Erwartungsgemäß begann die Nachtruhe bei einigen Kids etwas später und
vereinzelt waren am Samstag recht unausgeschlafene Gesichter beim
gemeinsamen Frühstück zu sehen. Anschließend hatten die älteren Mannschaften
Gelegenheit, beim Baseball ihr Können zu beweisen. Die jüngeren Jahrgänge
hingegen, hatten etwas später erneut Kontakt mit der feuchten Materie und
wetteiferten bei der Wasserolympiade gegeneinander. Das selbst entwickelte
Startego-Spiel von Marvin im nahegelegenen Wald war dann noch mal eine
Möglichkeit zum auspowern. In guter Tradition, wurden Nachmittags
Jahrgangsübergreifend Handball gespielt oder alternativ die gefühlt
100derste Krone beim Rundlauf an der Tischtennisplatte erkämpft. Bei bestem
Wetter, konnten wir den Abend bei gemeinsamen Grillen ausklingen lassen. Als
gegen 23:00 Uhr die letzten Würsten und Steaks verspeist waren, ging unser
Wochenende auf die Zielgrade und nach Frühstück und aufräumen der Häuser,
konnten wir gegen elf unser Gepäck in den Bus zur Heimreise verladen. Leider
tat sich genau in diesem Moment der Himmel auf und wir würden mit Starkregen
aus Hinsbeck verabschiedet. Daheim zeigte sich kein anderen Bild und in
Windeseile, waren 53 Kinder in den Autos der Eltern verschwunden.

 Fazit: 53 Kinder heil nach Hinsbeck und zurück gebracht, viel Spaß bei
gemeinsamen Sport gehabt, neue Freundschaften geschlossen und die Nacht zum
Tag gemacht. Ganz klar, in 2017 wir die DjK Winfried Huttrop wieder "on
Tour" sein. Wohin, das werden wir dann sehen. Nach drei Jahren Hinsbeck, ist
ja vielleicht auch mal ein neues Ziel angebracht. Wir werden berichten.
 
Die Fotos der Jugendfahrten nach Hinsbeck  
sind ab sofort in der Galerie zu finden!
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 26. September 2016 um 05:04 Uhr

Seite 1 von 45